HOME

MUSEUM

ÜBERSICHT

KATALOGE

GESCHICHTE

LITERATUR

KLEINBAHN

1946 - Erich Klein beginnt mit einer kleinen Firma - Spielwarenerzeugung (Flugzeuge, Schiffe, ... aus Holz)

ab 1947 - Produktion von Spielzeug- / Modelleisenbahnen

ab 1952 - OHG Brüder Klein (Erich und Oskar)

ab 1979 - Auflösung der OHG; nach Teilung der Firma in 2 Teile (ohne Anwalt) heißt die Firma nun wieder

Mechanische Werkstätte Ing. Erich Klein (KLEINBAHN) (Geschäftsführer Matthias Pfneisl)

Eine der ältesten Kleinbahn - Lokomotiven, Baujahr 1947


und eine der neu entwickelten Loks, 1063 der ÖBB


Der "Rote Pfeil" (ca. 1957) war auf der Form des "Blauen Blitz" (ÖBB 5045) aufgebaut.

Der 5147 ist das Modell eines modernen Dieseltriebwagens der ÖBB

Eine der letzten Neuheiten war die 2062 in der Farbgebung der SLB (Salzburger Lokalbahn)

Besonders interessant ist auch der Turmtriebwagen X534 (ÖBB), ein Modell eines Oberleitungs - Reparaturfahrzeuges, hier in verschiedenen Farbgebungen
Den Stromabnehmer hat dieses Fahrzeug nur für Einstell - und Kontrollarbeiten an der Oberleitung, gefahren wird mit einem Dieselmotor